bauhäusle

marianne schreiner . dipl.ing.(fh) . baubiologin ibn

Holzleim mal anders …

Leave a comment

Man nehme:

1 halbes Pfund Speisequark
2 Esslöffel Haushalts-Soda

Soda in etwas warmem Wasser auflösen und unter den Quark rühren, solange bis sich die Konsistenz und der Geruch :-) deutlich ändern.

Das Ergebnis ist Kasein-Leim, hält bombig:

https://www.youtube.com/watch?v=2qIcg_n4NxA

Und das Einsatzfeld ist vielfältig, ich habe heute Holzmöbel damit repariert….

Viel Spaß beim Testen!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>