bauhäusle

marianne schreiner . dipl.ing.(fh) . baubiologin ibn

Schönheit

Leave a comment

Es ist mitten in der Nacht.
Nach einem echt langen, sehr gefüllten Tag sitze ich hier und sinniere über Schönheit.

Was ist Schönheit?
Gibt es allgemein gültige Kriterien für Schönheit?
Gibt es eine Definition von Schönheit?
Hat jeder seinen eigenen Blick für Schönheit?
Ist das nur ein durch die erlebte Umwelt oder Medien geprägter Wert?
Warum sehen manche Menschen manches nicht und anderen verursacht der Anblick fast körperliche Schmerzen?

Es scheint eine Frage der individuellen Wahrnehmung zu sein.

Bewusst wurde mir das auch durch meine eigenes Erleben des letzten Jahres.
Ganz lange Zeit war ich absoluter Fan von Bauernhäusern, Einfachheit, die Ursprünglichkeit der Dinge war die schönste Form für mich, hat mein Herz aufgehen lassen beim Anblick.

DSCF0640

Nun bin ich umgezogen in eine Villa. Wenn man mich vor einem Jahr gefragt hätte, was ich davon halte, hätte ich wahrscheinlich geantwortet, ja, hat was, aber nicht meine Welt.

Mein Blick hat sich gewandelt.
Warum?
Herzensberührung.

Und das ist auch meine Antwort auf die anfangs gestellte Frage:

Schönheit ist, was dein Herz berührt.

Und nichts andres.

Wir werden es nicht schaffen, Menschen davon zu überzeugen im Innerort ein altes Bauernhaus zu bewohnen, wenn es da nicht irgendeine Regung im Herzen der Menschen gibt, die sie anzieht.

Es ist wie mit den Vorträgen und Reden, 95% Begeisterung darüber entsteht aus der Vortragsweise, 5% aus dem Inhalt.

Emotionale Berührung wird auch hier der Schlüssel zum Erfolg.
Ein Weg für die Innenentwicklung …

Ach ja, noch was, mein Herz schlägt trotzdem noch für Bauernhäuser :-)

Nächtliche Grüße aus der Steinsburg-Villa!

DSC_0392Villa

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>